Produktmanagement

Vier Schritte zu Ihrem Produkt

  • 1. Warum Produktmanagement?
    • Wachstumssicherung- und steigerung
    • Kundenbindung
    • Zielgruppen- und Markterweiterung
    • Steigerung des Images
    • Verbesserung der Wettbewerbsposition
    • Marken-Neustart
    • Produktinnovation oder Verbesserung
    • Relaunch
    • Sortimentserweiterung
    • CI/CD-gerechte Produktentwicklung
  • 2. Die Idee
    • Ideengewinnung
    • Designvorschläge
    • Qualitätsvorgaben
    • Ideenvorauswahl
  • 3. Umsetzung
    • Produktgestaltung
    • Musterbeschaffung
    • Prototypentwicklung
    • Produktprüfung
    • Auswahl von Lieferanten und Partnern
    • Serientypentwicklung
    • Fertigung
    • Qualitätskontrolle
    • Beachtung der rechtl. Gegebenheiten
  • 4. Auslieferung
    • Konfektionierung
    • Lagerhaltung
    • Distribution

Zur Wachstumssicherung- und Steigerung eines Unternehmens ist eine stete Erweiterung des Sortiments unabdingbar. Mittels neuer, individueller Produkte können sowohl neue Zielgruppen und Märkte angesprochen, als auch die Wettbewerbsposition gegenüber konkurrierender Unternehmen verbessert werden. Auch im Rahmen einer langfristigen Kundenbindung sind regelmäßige Sortimentserweiterungen, Produktinnovationen bzw. Produktverbesserungen von großem Vorteil. Dabei ist eine markengerechte Produktentwicklung, die auch Rücksicht auf das Corporate Design eines Unternehmens bzw. einer Marke nimmt, besonders wichtig. Niedrige Produktionskosten sollten bei einem gelungenen Produktmanagement ebenso eine wichtige Rolle spielen, wie die Überwachung und Einhaltung festgelegter Qualitätsstandards.

Als Spezialist für individuelles Produktmanagement hat sich die openmindz® GmbH auf Sonderanfertigungen aller Art spezialisiert.

Wir produzieren nicht nur eigene Artikel, sondern insbesondere auch Lizenzprodukte, Handelswaren oder Werbemittel für Ihr Unternehmen.

Übrigens: bei Sonderanfertigungen greifen wir auf unterschiedliche Produktionsstandorte in Deutschland, Europa und weltweit zurück. Unsere qualifizierten, zertifizierten und kompetenten Zulieferbetriebe ermöglichen es uns eine breite Produktpalette anzubieten. Durch unsere Rahmenverträge mit renommierten Prüfinstituten können wir Ihnen eine gleichbleibend hohe Qualität der für Sie angefertigten Produkte garantieren.

Das openmindz® Produktmanagement umfasst von der Ideenfindung bis zur Markteinführung alle wesentlichen Schritte:

Idee: je nach Art und Umfang Ihres bestehenden Sortiments, der Größe und Struktur Ihres Zielmarktes, aber auch entsprechend Ihrem Corporate Design und Brand-Design, sowie nach den angestrebten Qualitätsstandards, Lebenszyklen und Marketingbudgets, erstellen wir Ihnen ein Portfolio an neuen Produkt-Ideen.

Entsprechend den vorher abgeklärten Rahmenbedingungen wählen wir den geeigneten Produktionsort für Sie aus. Eine Erstellung des Prototyps, sowie die Überprüfung der technischen Umsetzbarkeit stehen ebenso am Anfang Musterbeschaffung und Prototyperstellung stehen am Anfang der Produktgestaltung. Bereits bei der Entwicklung werden die gesetzliche Rahmenbedingungen für das jeweilige Produkt geprüft und überwacht. In enger Abstimmung mit unseren Kunden überwachen wir die zeitliche Umsetzung und Fertigstellung der Produktion, sowie die abschließende Qualitätsprüfung durch externe Prüflabore. Zuletzt erfolgt die Importabwicklung, bzw. bei Made in Germany Produkten, die Distribution an das Unternehmen und/oder die einzelnen Niederlassungen. Auf Wunsch kümmern wir uns aber auch um die Lagerhaltung und den Versand „Just-In-Time“ wann immer Sie Ihr Produkt benötigen.

Ist das Produkt dann erfolgreich am Markt positioniert, wiederholt sich der Kreislauf erneut bei der Gestaltung von Add-On-Produkten, oder auch bei der Weiterentwicklung Ihres Produkts. Das Produktmanagement von openmindz® zielt übrigens nicht nur auf Handelsgüter und Spielwaren aller Art, sondern auch auf Werbemittel, die passgenau für Ihren Werbezweck individuell gefertigt werden.